Zur Übersicht

Oberflächenentwässerung Seestadt Aspern - Wien

AUFTRAGGEBER:STEG Wiener Stadterneuerungsgesellschaft –
AUFTRAGSORT:Seestadt Aspern, Wien
LEISTUNGSZEITRAUM:2012
LEISTUNGEN:Projekt, Versickerungsversuch
PROJEKTBESCHREIBUNG:

Die Entwässerung der Niederschlagswässer der Dach- und Wegflächen des Bauvorhabens erfolgt durch Versickerung auf Eigengrund. Im Vorfeld wurde zur Erkundung der Versickerungsfähigkeit des Untergrundes ein Versickerungsversuch durchgeführt. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurde ein Entwässerungsprojekt in laufender Koordination mit dem Auftraggeber und dem Sachverständigen der Stadt Wien erstellt.
Die Versickerung erfolgt über Sickerschächte und Versickerungsmulden. Für die Zuleitung zu den Versickerungsanlagen wurden entsprechende Regenwasserkanäle projektiert.


Technische Daten:

Einzugsfläche rd. 2.500 m²
8 Sickerschächte
rd. 130 m Versickerungsmulde